Integrative Stressmedizin

Regeneration von Zellen und Regulation der Systeme
Psyche, Nerven-, Hormon- und Immunsystem

WAS BEDEUTET STRESS?

Stress sind innere und äußere Reize, denen
wir täglich ausgesetzt sind.

MEHR ERFAHREN

AUSWIRKUNGEN VON STRESS

Die Auswirkungen sind vielfältig:
Schlafstörungen, Übergewicht, oder sogar…

MEHR ERFAHREN

URSACHEN VON ERSCHÖPFUNG

Nicht verarbeiteter seelischer Dauerstress,
ständige Überforderung…

MEHR ERFAHREN

Die Lösung – Integrative Stressmedizin

Die heutige Medizin ist nach Organen geordnet. Dabei wird nicht berücksichtigt, dass unsere Psyche, unser Nerven-, Hormon- und Immunsystem nicht nur zusammenhängen, sondern sich auch wechselseitig beeinflussen. Alle Stressauslöser, ob psychisch oder physisch, wirken sich daher nicht nur auf ein bestimmtes Organ und seine Zellen, sondern immer auch auf die zusammenhängenden, nicht voneinander zu trennenden Systeme und Regelkreise aus. Wie funktioniert das?

Die Regelkreise kommunizieren über Botenstoffe miteinander. Das zentrale Nervensystem schüttet Neurotransmitter wie Adrenalin aus, das vegetative Nervensystem reagiert bei Stress über den Sympathikus, das Hormonsystem schüttet Hormone, wie Cortisol aus. Das Immunsystem kommuniziert über Zytokine.  Die Psyche kann direkten Einfluss auf Bereiche des Nerven- und Immunsystems nehmen. Das vegetative Nervensystem ist wiederum eng mit dem Herz-Kreislauf-System verbunden, bestimmte Neurotransmitter wirken auf das Immunsystem… Bei Stress- und Erschöpfungs- Erkrankungen ist es also notwendig neben den Stressauslösern auch die Zusammenhänge der Psycho-Neuro-Endokrino-Immunologie (PNEI) zu berücksichtigen.

„WER EINEN WEITEN WEG HAT, LÄUFT NICHT

PAULA MODERSOHN-BECKER

NERVEN- UND HORMONSYSTEM
Neurostress, Einstellung von Neurotransmittern, Regulation des vegetativen Nervensystems, der Geschlechtshormone, der Nebenniere und der Schilddrüse, Restless-Leg-Syndrom, Hämopyrrolurie (HPU), Schlafstörungen, depressive Verstimmung, Erschöpfung, Herzratenvariabilitätsmessung
MENTALE AUSGEGLICHENHEIT
Persönlichkeitsentwicklung, Wege aus seelischem Dauerstress, Fähigkeit zur Stressbewältigung, Handeln nach der inneren Wahrheit, Loslassen von krank machenden Glaubenssätzen und Denkmustern
SCHLAF UND ENTSPANNUNG
Schlaf, der Seismograph unserer Seele, Ein- und Durchschlafstörungen, Rhythmusverlust, Rituale einführen, die richtige Atmung, ausreichende Bewegung, Ausgleich zwischen Beruf und Freizeit
DARM-GEHIRN-GESUNDHEIT
Gewichtsreduzierung, Leberfasten nach Dr. Worm – die nicht alkoholische Fettleber, LOGI-Kost, Ernährungsberatung, Stoffwechselregulation, Nahrungsmittel- und Histamin-Unverträglichkeiten, Vitalstoffe für Ihr Gehirn, Darmtherapie
IMMUNSYSTEM
Chronische (stille) Entzündungen, Infektionen wie Epstein-Barr, Allergien, Autoimmunerkrankungen wie Zölliakie, Colitis ulcerosa, Psoriasis, Hashimoto-Thyreoditis, Zahn- und Kieferbelastungen, Mikroimmuntherapie
ENTGIFTUNG UND REGENERATION
Verbesserung der Zellfunktion und der Energiegewinnung in den Mitochondrien, Entgiftung von Zellen und Zellmembranen, Schwermetallausleitung, Entgiftungsstörungen, Milieusanierung, Unterstützung bei Amalgamentfernung